Seiten

Donnerstag, 8. September 2016

Soziales Unternehmen (3) - Ergobag (Fond of Bags)

ergobag soziales unternehmen
www.ergobag.de/
[Kategorie: Textilien]

Wisst ihr noch, wir wir alle einmal mit einer Körpergröße von 1,20m und Schultaschen im Verhältnis so groß wie ein riesiger Seemannsbeutel durch die Grundschulen gerannt sind? Ich kann mich da noch sehr gut dran erinnern und wünschte ergobag hätte es damals schon gegeben.

Ergobag produziert seit 2010 ergonomische Schulrucksäcke, die nicht nur individuell veränderbar sind, sondern auch nachhaltig produziert werden. Dazu werden gewöhnliche PET-Flaschen genutzt. Diese Flaschen werden klein gestampft und zu kleinen Plastikschnipseln zerlegt. Anschließend werden diese gründlich gereinigt, wodurch ein Pulver entsteht, welches im nächsten Schritt geschmolzen und danach zu Polyesterfasern weiterverarbeitet wird. Mit Hilfe dieser Fasern werden dann Fäden gesponnen, aus denen wiederum der Stoff für die Rucksäcke gewonnen wird. Seit Anfang der Produktion wurden so schon ca. 31,3 Millionen PET Flaschen in ein neues Leben als Rucksack wiedergeboren. Mit dieser Herstellung wird nicht nur das Erdöl geschont, welches in der herkömmlichen Produktion von Rucksäcken benötigt wird, sondern auch die Umwelt wird durch die Weiterverarbeitung der nur sehr langsam vergehenden Plastikflaschen geschont.

fond of bags soziales unternehmen
www.fondofbags.com

Inzwischen ist aus ergobag die Firma FOND OF BAGS geworden. Hier sind noch verschiedene Marken wie z.B. Affenzahn oder Satch hinzugekommen. FOND OF BAGS stellt dabei ein Gütesiegel für Taschenliebhaber da und zeichnet sich besonders durch Qualität, Funktionalität, Design und verantwortungsvolle Herstellung aus. Dieses Unternehmen hat sich einige Ziele im Bereich CSR gesetzt. So möchten sie bis 2018 alle Nähereien, die sie beauftragen auf die Einhaltung des Verhaltenskodex überprüfen, eine 100% PTC freie Produktion umsetzen und die Lieferketten transparent machen.


Insgesamt bin ich wirklich begeistert von der Idee mit den PET Flaschen und finde es toll, dass FOND OF BAGS Verantwortung übernimmt und damit die Nachhaltigkeit in dieser Branche vorantreibt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen