Seiten

Sonntag, 23. Oktober 2016

Meine Favoriten Crowdfunding Projekte bei Startnext - Social Business

Crowdfunding Projekte Startnext
Nachdem ich euch in den letzten Wochen einige soziale Unternehmen vorgestellt habe, möchte ich euch heute meine Favoriten-Projekte bei der Crowdfunding Plattform "Startnext" vorstellen!
Crowdfunding ist eine Form der Finanzierung ("funding") durch eine Menge ("crowd") von Internetnutzern. Diese wird meistens durch Plattformen im Internet koordiniert wie z.B. Startnext oder Kickstarter. 

Eigentlich hatte ich mir überlegt euch meine Top 3 von beiden Plattformen gemeinsam vorzustellen. Da ich allerdings bereits auf der ersten Seite mich nicht zwischen drei Projekten entscheiden konnte, stelle ich euch nun drei Projekte pro Plattform vor, die ich persönlich sehr cool finde. Diese Projekte sind in der Kategorie "Social Business" einzuordnen. Ich habe bewusst nur eine Kategorie ausgewählt, da es sonst unmöglich gewesen wäre nur drei Projekte auszuwählen und vermutlich hätte ich dann einen Post mit 100 Projekten verfasst! Aber vielleicht folgen noch Posts zu anderen Kategorien ;) 


Crowdfunding Projekte Startnext
www.startnext.com
Ich beginne heute also mit der Plattform Startnext. Diese gibt es seit 2010 und war die erste deutsche Crowdfunding Plattform. Ziel bei der Gründung war es "Künstlern, Kreativen, Erfindern, Social Entrepreneurs und Machern die Möglichkeit [zu geben], ihre Ideen und Projekte vorzustellen, mit der Unterstützung von vielen Menschen zu finanzieren und eine Community aufzubauen."

Nun kommen wir zu meinen Favoriten in der Kategorie "Social Business":

1.) "Heartbeat Honey - Bee part of the hive!"

Dieses Projekt möchte mit der finanziellen Unterstützung den Menschen in Uganda eine nachhaltige Alternative zum Goldabbau bieten. Viele Menschen und vor allem auch Kinder arbeiten in den Goldmienen unter erschreckenden Bedingungen und müssen täglich mit giftigen Chemikalien wie Quecksilber hantieren. Doch ohne diese Arbeit können die Menschen nicht überleben, daher möchte das Team von Heartbeat Honey die Einkommensalternative durch das Imken schaffen. Mit einem Fundingziel von 15.000€, welches leider bisher noch in weiter Ferne liegt, möchten sie 80 Imker-Ausbildungen finanzieren und damit den Menschen einen Weg in ein besseres, gesünderes und nachhaltigeres Leben ermöglichen.
Ich finde diese Idee echt super, vor allem weil die Menschen dort selbst dieses Projekt mitgestaltet haben und wirklich aus dem Goldabbau heraus wollen und müssen!
Jede Spende fließt direkt in das Projekt... also BEE PART OF THE HIVE!

-> https://www.startnext.com/heartbeathoney

2.) 20squares - Das Instagram Fotobuch

Ich persönlich bin ein echter Fan von Fotos und jedes Jahr erstelle ich mir ein echtes Fotobuch, was in mein Regal kommt, indem ich alle Bilder mithilfe einer Software einarbeite und anschließend drucken kann. Dennoch bin ich aber auch ein echter Fan von der App Instagram und dieses tolle Projekt möchte diese beiden Dinge vereinen. Mit einer bedienungsfreundlichen App kann man im Handumdrehen die eigenen und die Bilder seiner Freunde von Instagram zu einem Fotobuch hinzufügen, welches dann zu dir gesendet wird. Dabei ist das Buch selbst sehr schlicht gehalten, kann aber mit Farben und Hashtags individuell gestaltet werden. Das soziale an diesem Projekt ist, dass ein Teil der Einnahmen an ausgewählte Projekte gespendet wird.
Eine coole Idee die uns etwas den "Retro-Stil" in unsere digitale Welt zurückbringt und dabei auch noch Gutes tut! Ich finde diese Bücher sind eine coole Idee und bieten auch eine coole Geschenkidee, vor allem für alle "Instagram-Suchtis". Bis zum 30.10.2016 läuft dieses Projekt noch und es wird noch einiges an Geld gebraucht...

-> https://www.startnext.com/20squares

3.) goood

Telefonieren und dabei Gutes tun? Eine klassische Social Business Idee bietet das Projekt "Goood". Dies beinhaltet einen Mobilfunkanbieter, welcher einen Teil seiner Erlöse in soziale Projekte investiert, die der Nutzer selbst aussuchen kann.
Mit diesem Projekt möchte "goood" das klassische Geschäftsmodell im Mobilfunk revolutionieren und verträglich gestalten und das finde ich eine gute Idee. Heute hat wirklich fast jeder ein Handy und die Vorstellung, dass das Nutzen dieses, ohne zusätzliche Kosten. gleichzeitig etwas Gutes tut, finde ich sehr cool! Also wer seine "Handy-Sucht" Nutzen möchte, sollte hier mal vorbeischauen:

-> https://www.startnext.com/goood



Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen und ihr schaut euch vielleicht mal auf Startnext um, egal ob diese oder andere coole Projekte, da lohnt es sich wirklich zu investieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen