Seiten

Donnerstag, 16. Februar 2017

Project V - Vegane Kosmetik

Das Project V - Veganerin für eine Woche ist voll im Gange und hier gibt es meine erste Review zu einigen Produkten der Kategorie: Kosmetik
Einiges habe ich mir extra gekauft, anderes hatte ich bereits zuhause. Die meisten gekauften Produkte habe ich von dem Online-Shop Vekoop, der sich auf vegane Produkte spezialisiert hat und mir für diese Woche sehr geholfen hat!

Das erste Produkt ist der neobio 24h Deo Roll on für 3,99€. Diesen fand ich vom eigenen Geruch her nicht ganz so ansprechend, da er nach meinem Geschmack her recht scharf riecht. Dafür hat er jedoch nach der Rasur unter den Armen nicht gebrannt, hat keinen Flecken auf schwarzen Klamotten hinterlassen und ist vom Tragegefühl her auch in Ordnung. Meine Schwester, die ich ab sofort in diesem Blog CaT nennen werde, hatte das Senstitv 24h Schutz Deo Balsam Mangnolie & Jojoba von Terra Naturi (Müller) und war leider noch weniger begeistert, da das Deo leider seinen eigentlichen Zweck nicht erfüllt hat.

Die Lavera Basis Sensitiv 2in1 Reinigungsmilch für 5,49€ dagegen hat uns schon mehr überzeugt. Sowohl von der Konsistenz, als auch von der Reinigung hält sie was sie verspricht. Bei mir war die Haut zwar nach der Anwendung etwas trocken, aber das ist bei mir auch bei nicht-veganen Produkten oft der Fall.

Nun zu einer positiven Überraschung: die neobio Zahncreme fluoridfrei für 1,89€. Ich gebe zu, bei diesem Produkt waren CaT und ich besonders skeptisch, da wir was Zahncreme angeht doch eher empfindlich sind was Geruch, Konsistenz und Schärfe angeht, besonders morgens. Beim ersten Geruchstest (mit Versiegelungsfolie) befürchteten wir einen starken Lakritz Geschmack. Doch kaum war die Folie ab und die Zahncreme auf der Bürste roch diese schlicht und einfach nach Zahncreme, etwas pfefferminzig und eben typisch ein bisschen nach Zahnarzt. Im Mund angekommen waren wir wirklich positiv überrascht. Die Zahncreme hat eher weniger Geschmack als "konventionelle" Zahnpasten und war damit auch für morgens sehr angenehm. Das Gefühl im Mund, welches die Zahncreme hinterlässt war ebenfalls angenehm. Zwar fühlt es sich ein bisschen weniger frisch an, aber das liegt höchstwahrscheinlich an dem weniger intensiven Pfefferminz Geschmack als an der wirklichen Frische. Die Zähne sahen anschließend genauso aus wie sonst nach dem Zähneputzen und nach den bisherigen Tagen können wir keine andere Veränderung feststellen, weder im positiven Sinn, noch im negativen.

Ganz rechts im Bild zu sehen die neobio 24h Feuchtigkeitscreme aus Sheabutter, Traubenkernöl, Acaibeerenöl und guter, alter Aloe Vera für 3,89€. Dieses Produkt finde ich etwas schwieriger zu bewerten, besonders weil meine Haut extrem Nivea-fixiert ist. D.h. bei den meisten Produkten die nicht von Nivea sind, rebelliert meine Haut ein wenig indem sie austrocknet und Pickelchen zum Vorschein bringt. Bei dieser Creme war also meine Haut leider nach 30 Minuten wieder trocken und ich hatte das Gefühl es würde nichts helfen. Auch CaT ist nicht besonders von der Creme angetan. Sie zieht zwar schnell ein und hat bei ihr zwar zu keiner Verschlechterung der Haut geführt, aber der Geruch ist doch sehr kräuterig, was uns beide dann doch ziemlich gestört hat.

Nun zum Duschen:
Unter der Dusche habe ich folgende zwei Produkte verwendet:
Zunächst das Original Source Duschgel in Zitrone. Wie ihr auf dem Foto erkennen könnt habe ich dieses Duschgel schon länger als eine Woche und ich liebe es einfach! Der Geruch ist so frisch und echt, dass er mich jedes mal wieder umhaut und regelrecht "beflügelt" nach der Dusche mit diesem Gel fühlt man sich einfach super frisch! Auch die anderen Sorten von Original Source sind einfach himmlisch!

Das neobio Anti Schuppen Shampoo für 3,49€ bewerte ich ähnlich wie die Feuchtigkeitscreme. Zwar konnte ich jetzt nach nur kurzer Benutzungszeit weder eine Verbesserung noch eine Verschlechterung meiner Schuppen oder der Haare selbst feststellen, aber auch hier ist der Geruch nicht ganz so angenehm wie bei meinen bisherigen Shampoos. Auch hier riecht es sehr nach Kräutern und auch die Konsistenz, die eher an ein Duschgel erinnert finde ich nicht besonders gut, da mir so das Shampoo erst aus den Händen gleitet bevor ich damit am Kopf angekommen bin.

Abschließend möchte ich euch noch drei Produkte vorstellen die wir sowieso schon zuhause hatten und die ich fürs Make up verwendet habe. Am meisten hat mich hier die Catrice HD Liquid Coverage Foundation überrascht, denn sie ist vegan! Steht zwar nicht drauf aber mein Scanner hat eindeutig gesagt: Für dich geeignet. Finde ich super! Und das zeigt, dass wir öfter veganen Produkten
begegnen, denen wir es vielleicht auf den ersten Blick gar nicht ansehen.

Als zweites die Alterra Sensational Definition Mascara. Diese benutze ich auch schon länger und bin sehr zufrieden, da sie schöne lange, aber nicht klumpige Wimpern zaubert!

Das Produkt was ich wohl am längsten in Benutzung habe ist der Alterra Khol Kajal. Besonder super eignet der sich für Smokey-Eyes weil direkt ein Verblender mit an dem Stift dran ist. Eine Freundin von mir benutzt ihn auch gerne für einen normalen Lidstrich, den sie aber dann verblendet, weil sie es gerne etwas dezenter hat. Also in jedem Fall ist dieses Produkt von mir zu empfehlen!


Alles in allem bin ich doch recht überrascht wie viele Alternativen es auch im Bereich der Kosmetik für Veganer gibt. Dennoch haben mich am meisten die Produkte überzeugt, die ich aus der "normalen" Drogerie bekomme und bereits länger in Gebrauch habe. Vermutlich muss man sich einfach mal ein bisschen durch testen und stößt dann wahrscheinlich auch auf Produkte die einem gut gefallen, auch vom Geruch her. Den kann man natürlich in der Drogerie auch besser bewerten als wenn man etwas online kauft, dass kann natürlich zu diesem Ergebnis beigetragen haben.

Kommentare:

  1. Also bei veganer Kosmetik fällt mir immer die Handseife hier ein!! Die finde ich super und nutze sie sehr gerne,leider n bisschen teurer aber das ist es mir wert:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sieht wirklich gut aus! Vielen Dank für den Tipp! :)

      Löschen